Zum Inhalt springen
Senioren stark machen
Im Haus Abendsonne der Diakonie erkunden die Bewohnerinnen und Bewohner den Einsatz digitaler Medien. Foto: Volker Beushausen

Senioren stark machen

Lesedauer: ca. 1 Min. | Text: Dr. Ramona Vauseweh

„Café Wissensdurst“ wird mit dem DAVID ausgezeichnet.

App laden, anmelden und los geht‘s. Ilse Pommer (80) und Gerda May (77) sind begeistert: Nachrichten schicken mit WhatsApp ist ganz einfach! Verständliche Erklärungen haben die Seniorinnen im Café Wissensdurst bekommen. Kaffee, Kuchen und lebenspraktische Informationen gratis in mobilen und barrierefreien Beratungscafés: An vier Standorten widmeten sich über sechs Monate Experten, die selbst bereits im Ruhestand sind, Themen wie Hilfe im Pflege-Dschungel, Reisen im Ruhestand und Sicherheit daheim. Ins Leben rufen konnte die Diakonie im Kirchenkreis Recklinghausen die Aktion dank der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Vest Recklinghausen. Dabeiging es nicht allein um die Finanzierung. Die Stiftergemeinschaft bot außerdem fachliche Unterstützung mit dem Workshop-Angebot „Onlinebanking & Shopping – einfach sicher für alle!“.

Das seit 2020 durchgeführte Projekt ist nun bei einer digitalen Preisverleihung des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes in Berlin im Rahmen der jährlichen Stiftungsfachtagung mit dem DAVID 2021 ausgezeichnet worden. Mit dieser Ehrung werden herausragende innovative und kreative Projektideen bedacht, die auch auf andere Regionen übertragbar sind. „Wissensvermittlung analoger und digitaler Themen von und für Senioren und Seniorinnen trifft hier die Lebenswirklichkeit älterer Menschen und stärkt die Partizipation“, so Dr. Michael Stephan Kornau, Generationenmanager der Sparkasse Vest. Während der Corona-Pandemie wurde die Aktion angepasst. Entstanden ist „OpA – Online praktisch für Alle“, das ebenfalls von der Stiftergemeinschaft unterstützt wird.

„Vermittlung analoger und digitaler Themen trifft die Lebenswirklichkeit älterer Menschen.“
Dr. Michael Stephan Kornau, Generationenmanager der Sparkasse Vest

„Digitale Kompetenzen tragen zu einem selbstbestimmten Leben im Alter bei.“
Stefanie Frings, Referentin des Diakonischen Werks im Kirchenkreis Recklinghausen

„Mithilfe des Projekts wird lebenspraktisches Wissen vermittelt.“ Dr. Michael Schulte, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Vest und Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung

„Mit guter Netzwerkarbeit und Kreativität gelingt es uns immer wieder, eine große Wirkung für das Gemeinwohl zu entfalten.“ Dirk van Buer, Stiftungsmanager der Sparkasse Vest

Von links: Dr. Michael Stephan Kornau, Stefanie Frings, Dr. Michael Schulte, Dirk van Buer. Foto: Volker Beushausen
Von links: Dr. Michael Stephan Kornau, Stefanie Frings, Dr. Michael Schulte, Dirk van Buer. | Foto: Volker Beushausen

 

 

 

 

 

Info Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen
Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen

Herr Michael Wiese, Öffentlichkeitsarbeit
Elper Weg 89
45657 Recklinghausen

02361 9301116
www.diakonie-kreis-re.de

Sparkasse Vest Recklinghausen
Sparkasse Vest Recklinghausen

Herzogswall 5
45657 Recklinghausen

https://www.sparkasse-re.de/de/home.html

Artikel teilen:

Mehr aus Ihrem Vest: