Zum Inhalt springen

Kultur

Gianni Jovanovic, Oyindamola Alashe und Celina Bostic

  • Wann?Samstag | 14.05.2022
  • Beginn?19:30 Uhr
  • Eintritt? 23 € bis 27 €
  • Wo? Stadtgarten
    45657 | Recklinghausen

Beschreibung

Von Samstag 14. Mai ist Florian Schroeder mit "Gianni Jovanovic, Oyindamola Alashe und Celina Bosti" live bei den Ruhfestspielen zu sehen.

1978 kam Gianni Jovanovic als Kind einer Roma-Familie zur Welt. Seitdem erlebten er und seine Familie immer wieder rassistische Anfeindungen. Seine Eltern verheirateten ihn im Alter von 14. Mit Anfang 20 outete er sich als schwul. Heute ist er Aktivist und eine der bekanntesten Stimmen der Sinti*zze- und Rom*nja-Community. Die Journalistin Oyindamola Alashe und er stellen ihr gemeinsames Buch vor: „Ich, ein Kind der kleinen Mehrheit“. Musikalisch begleitet werden sie dabei von Celina Bostic, die mit „Nie wieder leise“ eine Hymne der deutschen „Black Lives Matter“-Bewegung schuf.

Mehr Informationen zur Veranstaltung

Festspielzelt
Dauer: 01 Std. 15 Min
keine Pause

Voransicht
Info
Ruhrfestspiele

Alle Produktionen der Ruhrfestspiele 2022 finden Sie im Spielplan. Weitere Informationen zum Programm, den beteiligten Künstlerinnen und Künstler und ihren Produktionen finden Sie zudem im Programmbuch 2022 und unter www.ruhrfestspiele.de

Tickets sichern Termin speichern Termin im Google Kalender speichern
Artikel teilen:

Mehr Termine in Recklinghausen